Die Schule

Die Schule

Die Edith-Stein-Schule ist ein staatlich anerkanntes katholisches Gymnasium im Bistum Mainz.

Sie wurde 1854 als Katholische h√∂here T√∂chterschule gegr√ľndet. 1938 erzwangen die nationalsozialistischen Machthaber die Schlie√üung der Schule. Ihre Wiedergr√ľndung erfolgte nach dem Zweiten Weltkrieg auf Initiative des Pfarrers der Pfarrgemeinde Liebfrauen, Philipp Waldhelm. Die Schule wurde anfangs von Ursulinen gef√ľhrt. Seit 1960 tr√§gt die Schule den Namen ‚ÄěEdith-Stein-Schule‚Äú und seit 1986 ist die urspr√ľngliche M√§dchenschule koedukativ.

Die Edith-Stein-Schule wird von ca. 1.100 Sch√ľlerinnen und Sch√ľlern aus Darmstadt, dem Landkreis Darmstadt-Dieburg sowie aus Gemeinden angrenzender Landkreise besucht.

Tr√§ger der Schule ist die ‚ÄěStiftung Edith-Stein-Schule Darmstadt‚Äú.