ESS belegt vierten Platz im Hessenfinale

Gute Leistungen der ESS-Schulschachmannschaft

Die Schulschachmannschaft der Edith-Stein-Schule, Altersstufe WK3 (Geburtsjahrgänge 2001 und 2002), reiste am 3. März zum Hessenfinale des Hessischen Schulschach-Mannschaftswettbewerb nach Bad Hersfeld und spielte gegen die fĂĽnf noch im Wettbewerb verbliebenen besten  Hessischen Schulmannschaften:  Die Dreieichschule aus Langen, das Wilhelmsgymnasium Kassel, die Reformschule Kassel, die Albertus-Magnus-Schule Viernheim und die Helmholtzschule Frankfurt.

Gespielt wurden Schnellschachpartien mit 20 Minuten Bedenkzeit pro Partie und Spieler im Rundensystem. Die beste Mannschaft konnte sich fĂĽr die Deutschen Meisterschaften qualifizieren.Schach Hessen 2016 1

Nach einer anfänglichen, leider recht hohen Niederlage, verlor die Mannschaft der ESS keinen Wettkampf mehr und erreichte mit zwei Siegen und zwei Unentschieden gute 6:4 Mannschaftspunkte und einen achtbaren 4. Platz in der Abschlusstabelle. Sieger des Wettbewerbs in der WK 3 wurde die Dreieichschule aus Langen vor den beiden Kasseler Mannschaften.Schach Hessen 2016 2

Im nächsten Jahr will die Mannschaft wieder an dem Wettbewerb teilnehmen und hofft auf ein ähnlich gutes Abschneiden.

 

Die Schulleitung gratuliert sehr herzlich dem Betreuer Herrn Dr. Neitzert sowie der ganzen Mannschaft zu diesem groĂźen Erfolg.