ESS-Mädchen gewinnen Regionalentscheid

ESS-Hockymädchen ohne Gegentor zum Landesentscheid

Die Hockeymannschaft der ESS (WK III - Mädchen) hat am vergangenen Mittwoch in Bensheim souverän die nächste Runde erreicht. Die Schulmannschaften des AKG Bensheim und der Goetheschule Bensheim wurden deutlich mit 4:0 bzw. 7:0 in die Schranken verwiesen. Die ESS zeichnete sich von Anfang an durch eine geschlossene Mannschaftleistung aus, in der vor allem neue Spielerinnen bestens integriert wurden. Mit ihrem Erfolg und dem 1. Platz auf Regionalebene qualifizierten sich die Hockeymädchen der ESS für den Landesentscheid im Sommer 2014.

 

Die ESS-Hockeymannschaft der Jungen waren durch kurzfristige krankheitsbedingte Absagen leider stark dezimiert worden, so dass letztendlich nur vier Spieler die ESS vertreten konnten. Doch auch anderen Schulen war es ähnlich ergangen, so dass nicht nur die ESS außer Konkurrenz antreten musste. Im Sinne des Teamgeistes halfen die Mädchen bei den Jungen aus und man schlug sich tapfer gegen die reinen Jungenmannschaften des AKG, der Goetheschule und der Mixed-Mannschaft des LGG Darmstadt.

 

RE Hockey 14 klein

 

Ein herzliches Dankeschön an Frau Dorn (Betreuerin) und an alle, die diesen erfolgreichen Hockeytag möglich gemacht haben, bei dem auch der Spaß nicht auf der Strecke blieb.