Maronen teurer - 8. Klassen im Mathe Wettbewerb erfolgreich

Am 18. Dezember ehrte Schulleiter Dr. Manfred G├Âbel die Schulsieger des diesj├Ąhrigen Mathematikwettbewerbs der 8. Klassen, der am 3. Dezember ausgetragen wurde.

Der landesweit einheitliche Wettbewerb, der als Klassenarbeit gewertet wird, pr├╝ft in 8 Pflichtaufgaben und 5 Wahlaufgaben (von denen 2 bearbeitet werden m├╝ssen) Mathematik-Kenntnisse zu verschiedenen Themen wie Prozentrechnung, Wahrscheinlichkeitsrechnung, Algebra und Geometrie.

Eine der Pflichtaufgaben lautete: ÔÇ×Auf dem Weihnachtsmarkt in Adorf kostet eine kleine T├╝te mit 8 Maronen 2 Euro und eine gro├če T├╝te mit 15 Maronen 3 Euro. Um wie viel Prozent ist der Preis pro Marone in der gro├čen T├╝te g├╝nstiger als in der kleinen T├╝te?ÔÇť

Vinh Phuc Tran aus der 8a gelang das seltene Kunstst├╝ck, die volle Punktzahl zu erlangen: 48 von 48 Punkten! Au├čerdem erreichten Meike Rauchmann (8e), Lara Kreis (8d), Timon Althaus (8b), Sven Lesche (8a) und Benedikt Schreiner (8b) hervorragende Ergebnisse.

 

Sieger MWettb8 2015-16

 

Diese sechs Sch├╝ler/innen vertreten die Edith-Stein-Schule in der 2. Runde, die am 2. M├Ąrz ausgetragen wird.

Die Schule gratulierte mit einer Urkunde und einem Buchgeschenk ÔÇ×Die 101 wichtigsten Fragen und Antworten zur MathematikÔÇť.

Auch insgesamt zeigten unsere Achtkl├Ąssler bei den Wettbewerbsaufgaben sehr gute Resultate, die durchschnittliche Punktzahl lag bei mehr als 33 Punkten (von 48).

Wir gratulieren allen Achtkl├Ąsslern zu den guten Leistungen und dr├╝cken den Siegern und Siegerinnen f├╝r die n├Ąchste Runde die Daumen !