P├Ądagogisches Forum "Hochbegabung"

Wie gehe ich mit Hochbegabung um ?

Mittwoch, 26. Februar 2014, 19.30 Uhr , Pavillon

Sie sind aufgeweckt, wissbegierig, sensibel und manchmal anstrengend ÔÇô so wie viele Kinder und Jugendliche. Und doch unterscheiden sich hochbegabte Kinder von ihren Altersgenossen.
Dieses Anderssein stellt f├╝r die Familien der Kinder und ihre Lehrkr├Ąfte gleicherma├čen eine Bereicherung als auch eine Herausforderungen im t├Ąglichen Umgang mit dem hochbegabten Kind dar.

Wir freuen uns, dass Frau Susanne Ferdinand zu diesem Thema einen Abend gestalten wird, der eine Orientierungshilfe f├╝r Eltern und Lehrkr├Ąfte geben kann. Angesprochen sind auch Eltern, deren Kinder vielleicht keine anerkannte Hochbegabung aufweisen, aber doch entweder allgemein oder in bestimmten Bereichen ├╝berdurchschnittliche F├Ąhigkeiten haben - die Herausforderungen k├Ânnen ├Ąhnlich sein.

Zu diesem Abend im Rahmen unseres P├Ądagogischen Forums m├Âchte ich Sie hiermit herzlich einladen. Zur besseren Planung bitte ich Sie um eine Voranmeldung ÔÇô am besten formlos per E-mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .  (kg)