Sport verbindet - Fl├╝chtlingsprojekt der SV

.

Skyliners

Samstag Abend zu den Skyliners nach Frankfurt ÔÇŽ f├╝r 15 Sch├╝lerInnen der ESS war dies am 10.10.2015 ein besonderes Ereignis, denn sie fuhren nicht alleine, sondern mit 15 jungen Asylbewerbern. Einen Abend lang bildeten die jungen Leute ÔÇ×Kultur-TandemsÔÇť, die auf diese Weise miteinander ins Gespr├Ąch kamen ÔÇô und das Spiel genie├čen konnten.

Organisiert wurde der Abend von unserer SV unter Mithilfe der Firma Evonik, der Leos (Jugendorganisation der Lions) und dem Sozialkritischen Arbeitskreis Darmstadt e.V.

Einige Eindr├╝cke :

 

Das hat heute echt viel Spa├č gemacht, ich fand das eine super Idee, gerade auch das Treffen mit Sport zu verbinden, das hat alle zusammen gebracht und auch die Idee mit den Partnern war echt super, dann hat man die Junges besser kennengelernt, ihr habt das wirklich gut organisiert !!! Und ich w├╝rde mich freuen, wenn wir so was noch mal machen k├Ânnen, vielleicht k├Ânnen wir ja da auch noch M├Ądchen mit einladen, mein Partner zum Beispiel hat mir von seiner Schwester hier erz├Ąhlt und ich dachte, es w├Ąre ganz nett, die auch noch mit einzubeziehen. (Norina)

 

Meine Eindr├╝cke des gemeinsamen Abends sind alle sehr positiv. Mein mir am Anfang zugeteilter Partner und ich haben uns von Anfang an bestens verstanden und ├╝ber alles M├Âgliche diskutiert. Von Fu├čball ├╝ber Schule bis hin zur politischen Lage unserer Heimatl├Ąnder. Auch der gro├če Altersunterschied hat uns nichts ausgemacht. Wir haben den Abend zusammen sehr genossen und auch viel gelacht. (Henrik)

 

F├╝r mich war das ein ├╝berraschender Abend. Mit so viel Offenheit und Sympathie hatte ich nicht gerechnet. Der Austausch war sehr bereichernd und hat mir viel Spa├č gemacht. Ich denke, dass aus diesem Abend einige interkulturelle Freundschaften entstehen werden. (Lars)

 

Ich fand den Abend gestern unglaublich bereichernd, er hat mich im Nachhinein sehr nachdenklich gestimmt. (Cara)

 

Man merkte mal wieder, wie schnell Vorurteile, die man selbst nicht hatte, aber mit denen man ja irgendwo trotzdem konfrontiert wird, sich widerlegen lassen. (Andi)

 

Am Ende des Abends ├Ąu├čerten sich alle Beteiligten begeistert und es wurden Telefonnummern ausgetauscht und  Einladungen ausgesprochen. 

Ach ja - die Skyliners siegten in diesem Spiel ├╝ber T├╝bingen.

(kg)

Artikel im Darmst├Ądter Echo