WK3-Schulschachmannschaft der ESS fĂĽr 2. Runde qualifiziert

1. Runde des hessischen Schulschachwettbewerbs in den Räumen der ESS

Die Mannschaft der ESS musste als Gastgeber in der ersten Runde des Hessischen Schulschach-Mannschaftswettbewerb am 15. Dezember in der Gruppe WK3 (Jahrgänge 2001/2002 und jünger) gegen die Mannschaften des Alten Kurfürstlichen Gymnasiums Bensheim und der Albert Magnus Schule Viernheim antreten.

Gespielt wurden Schnellschachpartien mit 30 Minuten Bedenkzeit pro Partie und Spieler im Rundensystem, die erst- und zweitplatzierte Mannschaft der Abschlusstabelle qualifizierten sich für die nächste Runde.

Trotz nicht optimaler Besetzung konnte die Mannschaft nach wechselhaften Ergebnissen aber immerhin den zweiten Platz belegen, was die Qualifikation für die nächste Runde bedeutete.

Die Abschlusstabelle:

                                               Mannschaftspunkte    Brettpunkte

  1. AMS Viernheim                       5:1                        9:3
  2. ESS Darmstadt                       4:2                        8:4
  3. AKG Bensheim                        3:3                        7:5

Die Schulleitung gratuliert der Mannschaft sehr herzlich zu diesem Erfolg und wünscht ihr für die nächste Runde, die im Februar 2016 stattfinden wird, alles Gute.

V. Neitzert (AG-Leiter ESS)