Juegend trainiert f├╝r Olympia: Leichtathletik

Jugend trainiert f├╝r Olympia" 2017 Leichtathletik

Wie jedes Jahr traten auch diesmal 12 Sch├╝ler der Jahrg├Ąnge 2002-2005 im Wettbewerb ÔÇ×Jugend trainiert f├╝r Olympia-Leichtathletik" an. Dies ist ein Wettbewerb, in dem sich Schulen gegenseitig in folgenden Disziplinen messen: 75 m Sprint, 800 m Ausdauerlauf, 4├Ś75 m Staffel, Hochsprung sowie Weitsprung, Kugelsto├čen und Ballweitwurf. Bereits 1969 gegr├╝ndet begeistert der weltgr├Â├čte Schulsportwettbewerb "Jugend trainiert f├╝r Olympia" (JTFO) j├Ąhrlich insgesamt ├╝ber 800.000 Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler.

Nachdem der Kreisentscheid dieses Jahr ausfiel ging es f├╝r unsere Wettk├Ąmpfer am 03.5.17 direkt zum Regionalentscheid im Hochschulstadion hinter dem Nordbad.

Dort konnten sich die Jugendlichen der Altersgruppe WIII (Jungs 2002-2005) als Zweitplazierter durchsetzen und kamen so in den Landesentscheid. Die Anstrengungen der Athleten wurden so also belohnt. Hervorzuheben sind hier die besonders guten Leistungen im 800 m Lauf und in der 4├Ś75 m Staffel.

 

Jugend trainiert LA 2017

Am 14.06.17 ging es dann nach Gelnhausen zum Landesentscheid. Treffpunkt war um 7:30 Uhr am Parkplatz vor dem Jonathan-Heimes-Stadion am B├Âllenfalltor. Von dort aus ging es mit dem Bus, den sich die Edith-Stein-Schule mit der Georg-B├╝chner-Schule und dem Schuldorf teilten, nach Gelnhausen. Nach ca. 50 min. Fahrzeit kamen wir am dortigen Stadion an. Um 11Uhr begannen die ersten Wettk├Ąmpfe. Nach der Siegerehrung um 16:30 ging es wieder nach Darmstadt.

Die Edith-Stein-Schule erreichte dieses Jahr den 8. Platz im Landesentscheid!

Betreut wurden die Sch├╝ler(/-innen) von Herrn Tschiedel und Frau Stallenberger.

Clemens Cebulla