Edith Stein: Morgengebet

Ohne Vorbehalt und ohne Sorgen

leg ich meinen Tag in deine Hand.

Sei mein Heute, sei mein Morgen,

sei mein Gestern, das ich ├╝berwand.

Frag mich nicht nach meinen Sehnsuchtswegen,

bin aus deinem Mosaik ein Stein.

Wirst mich an die rechte Stelle legen.

Deinen H├Ąnden bette ich mich ein.

Edith Stein

 

Dieses Morgengebet von Edith Stein wurde als der Leitgedanke f├╝r das Schuljahr 2017/18 ausgew├Ąhlt. Unser Kollege Norbert M├╝ller hat die bewegenden Worte auch in T├Âne gesetzt und die Urauff├╝hrung fand im Rahmen einer Direktorenkonferenz am 6.9.2017 statt. F├╝r uns, die wir nicht dabei sein konnten, gibt es diese sch├Âne Aufnahme - es singt Frau Deirdre Lasaar (Sopran).

Morgengebet