Israelfahrt 2018, 2. Tag

Nach einer langen Hinreise gestern, erlebten wir heute unseren ersten vollen Tag im Heiligen Land. 2018 01 18 PHOTO 00000172

Ein leckeres Fr├╝hst├╝ck und dann trafen wir uns mit Gidi, unserem klasse Tourguide. Zusammen feierten wir eine Messe direkt am See Genezareth. Hier soll Jesus seine frohe Botschaft ma├čgeblich verk├╝ndet haben. 

Anschlie├čend besuchten wir heilige St├Ądten wie die Primatskapelle oder die Brotvermehrungskirche. An diesem Ort speiste Jesus mehrere tausend Menschen mit lediglich zwei Fischen und f├╝nf Broten. 

2018 01 18 PHOTO 00000173Mit dem Bus ging es weiter nach Kafarnaum, dem Heimatort Jesu. Vor der Ruine des Hauses von Simon Petrus, wo auch Jesus zu besuch war, h├Ârten wir die Geschichte der Berufung der ersten J├╝nger, die ebenfalls am Ufer des Sees stattfand. 

Schlie├člich a├čen wir in einem nahegelegenen Restaurant zum Mittagessen den sogenannten ÔÇ×PetrusfischÔÇť, eine ├Ârtliche Spezialit├Ąt.

2018 01 18 PHOTO 00000174Danach fuhren wir mit einem Boot ├╝ber den See Genezareth, dabei regnete es leider teilweise.

Ein Besuch des Berges der Seligpreisung komplettierte den Tag und wir kamen gegen 17 Uhr wieder bei unserem Pilgerhaus in Tabgha an.

2018 01 18 PHOTO 00000175Nach dem Abendessen lie├čen wir den Tag mit einer Tagesreflektion ausklingen.

Viele Gr├╝├če aus Israel!