Sportfest

Toller Sporttag an der ESS

Am Dienstag, den 28.08.2018 fand das diesj├Ąhrige Sportfest der ESS im Leichtathletikzentrum B├╝rgerpark Nord und im Nordbad statt. Alle Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler stellten sich den sportlichen Anforderungen in Schwimmen, Laufen, Werfen und Springen mit gro├čem Engagement und ansteckender Begeisterung. Dies begann bereits um 8.00 Uhr, als M├Ądchen und Jungen der Jahrgangsstufen 5 bis 7 unter Anleitung des Sport-Leistungskurses von Herrn Gr├╝newald ein gemeinsames Aufw├Ąrmprogramm absolvierten. Zum Abschluss der sportlichen Anforderungen standen dann noch Klassenstaffeln der einzelnen Jahrg├Ąnge an. Das Anfeuern und die begeisternden Zurufe f├╝r den Klassenkameraden zeigten einmal mehr, dass gerade diese Aktivit├Ąt das Miteinander im Klassenverband besonders f├Ârdert. Nachdem die J├╝ngeren gegangen waren, trafen die ├älteren in Form der Jahrgangsstufen 8 und 9 ein, die zuvor ihr K├Ânnen im Schwimmbad gezeigt hatten. Auch bei ihnen stand nach den Leichtathletik-Disziplinen eine abschlie├čende jahrgangsbezogene Klassenstaffel auf dem Programm. Wer bei den ├älteren eine geringere Begeisterung erwartet hatte, der sah sich get├Ąuscht.

Die Arbeit des Schulsanit├Ątsdienstes sollte genauso wenig vergessen werden wie die unterst├╝tzenden Hilfestellungen der Jahrgangsstufe 11. So konnten gegen 15 Uhr die engagierten Sportlehrerinnen und Sportlehrer auf eine gelungene Veranstaltung zur├╝ckblicken. Die anstrengenden Vorarbeiten unter F├╝hrung von Martin Lehmann hatten sich also gelohnt und das n├Ąchste Sportfest kann im gewohnten Zweijahres-Rhythmus wieder kommen.