Drucken

Begleitend zu unserem Brundibár Projekt zeigen wir noch bis zu den Herbstferien die Ausstellung "Kinder im KZ Theresienstadt". Kinderzeichnunge, Texte und Gedichte geben einen Eindruck in das Leben der Kinder in diesem Konzentrationslager - einen Eindruck, der bedrückender wird, wenn man sich klar macht, wie viele dieser Kinder  als Kinder in ein Vernichtungslager deportiert wurden und niicht überlebten.

Die Ausstellung wurde am 10.9.2018 im Beisein des Darmstädter Oberbürgermeisters Jochen Partsch eröffnet und  kann in der Schule zwischen 8.00 und 18.00 Uhr besichtigt werden.

Ausstellung 2

 

Bei dieser Gelegenheit wurden auch den SchülerInnen (und Kunstlehrerinnen) gedankt, die sich beim schulinternen Plakatwettbewerb engagiert hatten und die drei Erstplatzierten geehrt.

Ausstellung 1