Drucken

Autorenlesung F

Am 25. Februar 2019 besuchte uns die französische Autorin Rachel Corenblit. Wir – der Französisch-VBK der 10. Klasse und der Französisch-LK der 11. Klasse - hatten jeweils eins ihrer Werke gelesen, das wir anlässlich der Begegnung der Autorin und dem anderen Kurs künstlerisch und kreativ umgesetzt vorstellten. Danach kommentierte Rachel Corenblit unsere Präsentationen und las einige von uns gewünschte Passagen vor. Anschließend konnten wir ihr Fragen stellen, die teilweise sehr persönlich waren. Bemerkenswert fanden wir die offene und ehrliche Art, wie sich die Autorin darauf einließ. Auch hat uns beeindruckt, dass sie großes Interesse an uns gezeigt hat und leidenschaftlich bei der Sache war. Sie teile uns mit, dass auch sie etwas aus diesem ersten Besuch in Deutschland mitgenommen hat, weil wir ihr ihre Vorbehalte gegenüber Deutschland – auch aufgrund ihrer Familiengeschichte – nehmen konnten.

Generell war es eine Autorenbegegnung der etwas anderen Art, da Rachel Corenblit sehr emotional reagierte, was uns besonders berührte.

Merci à Madame Althaus d‘avoir permis cette belle rencontre !

Der Französisch-LK, Jahrgangsstufe 11