Schulleben

News

 

Friedenslauf 2018 1Unter der Schirmherrschaft des Darmstädter OberbĂĽrgermeisters Jochen Partsch setzten im BĂĽrgerpark Nord auch in diesem Jahr knapp 1.150 SchĂĽlerInnen und Schuler beim Darmstädter Friedenslauf "run4peace" ein Zeichen fĂĽr Vielfalt und Frieden in unserer Gesellschaft. Das Motto in diesem Jahr war "Miteinander statt nebeneinander-  gemeinsam in Vielfalt  leben".

 

Friedenslauf 2018 2

Von der ESS waren die Klassen 8c mit Frau Widl-Stroth und 7d (Frau Jung) an diesem Sponsorenlauf beteiligt. Dass in 75 Minuten bis zu 12 km gelaufen wurden, zeigt die gute Vorbereitung durch die Sportlehrerinnen. Viel wichtiger ist aber das Ergebnis der Spenden, die die beiden Klassen "erliefen": die ca 2500 € kommen Projekten der Flüchtlingsarbeit zugute.

 

Friedenslauf 2018 3



Ballettauftritt zur Vernissage « Blumenzauber und Faunen Â»

Ballett 1

Die Abiturientinnen JosĂ©phine Weber und Valentina Heinz sowie die fĂĽnf Mädchen der Ballett-AG Anna-Gerardine MulĂ  NeiĂź 7b, Elisa Göhde 7b, Caroline Kollmeyer 7b, Marlene Kastner 7c und Jule GĂĽndling 7c hatten am Donnerstag, den 19. April einen Ballettauftritt anlässlich der 17. Kunstvernissage « Blumenzauber und Faunen Â» im Rabanus-Maurus-Gymnasium in Mainz. Die zahlreichen Zuschauer, unter anderem Frau Wiegand, die Kunstlehrerin und Initiatorin der Veranstaltung und die Schulleiterin Frau Marieluise Noll-Ziegler waren begeistert von der tänzerischen Darbietung.

Die Tänzerinnen waren ein Augenschmaus und ernteten verdienten Applaus.

 

Ballett 2

 

Ann-Kathrin Widl-Stroth

Franz Vorlese 2018 

Am Mittwoch, den 16 März fand die 7. Ausgabe des Vorlesewettbewerbs der Bibliothèque francophone „Au Plaisir de Lire“ statt. Zwölf Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klasse (2. FS, 3. Lernjahr) aus ganz Hessen nahmen an diesem Wettbewerb teil und lasen Auszüge aus ihren französischen Lieblingsbüchern.

Der von den Organisatoren gewählte Pflichttext war ein Auszug aus dem Buch „Zéro de lecture“ von Christophe Honoré. Elena Andronic aus der Klasse 8c nahm als Schulsiegerin der Edith-Stein-Schule an diesem Wettbewerb teil und erhielt einen Buchpreis von der stellvertretenden Amtsleiterin des Staatlichen Schulamts Frankfurt am Main und Herrn Ministerialrat Rolf Knieling aus dem Hessischen Kultusministerium.

Alle Schüler und Schülerinnen gingen mit einem Preis nach Hause – und der Genugtuung, ihr Bestes für diesen schönen Wettbewerb gegeben zu haben.

L’appetit vient en lisant!

Ann-Kathrin Widl-Stroth Französischlehrerin

 

DELF

(Copyright: Klett-Verlag)

DELF-2018

Sehr erfreuliche Ergebnisse !

Nach langen Wochen des Wartens können die diesjährigen DELF-Prüflinge der ESS endlich aufatmen!

Das Institut Français in Mainz hat die Ergebnisse bekanntgegeben:

            Alle 50 PrĂĽflinge – so viele wie noch nie! - haben die PrĂĽfung bestanden, zum Teil mit herausragenden Endergebnissen!

Hessenweit haben ĂĽber 4500 SchĂĽlerinnen und SchĂĽler die PrĂĽfung abgelegt. An der ESS waren dieses Jahr wieder alle vier PrĂĽfungsstufen - von A1 bis B2 - vertreten, mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus den Jahrgangsstufen 8 bis 12.

Nachmittagsunterricht, Hausaufgaben, PrĂĽfungsstress und Zweifel – die Anstrengungen waren nicht umsonst, das Engagement hat sich auf jeden Fall gelohnt!      

Bravo à toutes et à tous, meilleures félicitations pour votre beau succès! Et continuez à vivre et partager votre enthousiasme pour le français!

FĂĽr die DELF-AG

Isabelle Rodrigues

Den 12. Juni 2018