Gemäß dem Konzept der Katholischen Schulen im Bistum Mainz haben die Schulpsychologen ihren Sitz in den Schulen vor Ort. An der Edith-Stein-Schule nimmt Frau Keiderling diese Aufgabe wahr.

Ines Keiderling, Dipl.Psych. PP

Tel.: 06151/964833
Büro: Raum C 108
E-Mail: Ines.Keiderling@ESS-Darmstadt.de

Manchmal tauchen im Schulalltag Probleme auf, die einer Hilfe von außen bedürfen.

Dies können zum Beispiel sein:

  • Lern- und Arbeitsstörungen
  • Teilleistungsschwächen (z.B. Lese- Rechtschreibschwäche)
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Schul- und Prüfungsangst
  • Soziale Auffälligkeiten (z.B. Aggressivität oder Gehemmtheit)
  • Fragen zur Schullaufbahn
  • Mobbing
  • Stress
  • Allg. Probleme (z.B. mit dem Selbstwert, Essprobleme)

Die Kontakte können unmittelbar durch Schüler oder Eltern oder auf Anregung von Lehrern vereinbart werden. Die Beratung ist Hilfe zur Selbsthilfe, grundsätzlich freiwillig und unterliegt der Schweigepflicht.