Lese-Rechtschreibschwäche (LRS)

Bei einigen Schülerinnen und Schülern zeigen sich anhaltende Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben, die trotz aller Bemühungen nicht nachlassen. Nicht selten ist dafür eine Teilleistungsschwäche, die Lese-Rechtschreib-Schwäche, dafür ursächlich.

Erster Ansprechpartner ist an dieser Stelle die jeweilige Lehrkraft des Faches Deutsch, welche mit den übrigen Lehrkräften der Klasse über eine sinnvolle Förderung beraten muss.

Gemäß der Verordnung zur Gestaltung des Schulverhältnisses des Landes Hessen hat die Edith-Stein-Schule ein Förderkonzept erarbeitet, das Sie hi

er einsehen können.

Den zuständigen Beauftragten Herrn Stephan könnten Sie über die E-Mail-Adresse Christoph.Stephan@ess-darmstadt.de erreichen.