Mathematik ohne Grenzen 2024

Anfang Februar 2024 nahmen, gemäß langjähriger Tradition, alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangstufen 10 und 11 der Edith-Stein-Schule am internationalen Wettbewerb „Mathematik ohne Grenzen“ in ihren jeweiligen Klassen und Kursen teil.

Bei diesem Wettbewerb geht es nicht primär um das Abrufen von mathematischem Schulwissen, sondern es sind Kreativität, Problemlösefähigkeit und bastlerisches Geschick gefragt. Besonders ist, dass die Schülerinnen und Schüler einer Klasse bzw. eines Kurs zusammenarbeiten und innerhalb von 90 Minuten die gestellten Aufgaben bearbeiten und deren Lösung dokumentieren sollen. Es kommt also nicht nur auf mathematische Fähigkeiten, sondern auch auf Kooperation im Team an. Die erste Aufgabe ist zudem in einer Fremdsprache verfasst und auch die Lösung ist in einer Fremdsprache abzugeben.

Nachdem die Ergebnisse bekannt gegeben worden waren, konnten wir am 25.06.2024 drei hervorragende Plätze bei einer schulinternen Siegerehrung beglückwünschen:

Der VBK11 von Frau Schmidt erreichte den 1. Platz in der Kategorie Oberstufe und erhielt ein Preisgeld von 200€, die Klasse 10d mit ihrem Mathematiklehrer Herrn Schurzmann belegte den erfolgreichen 3. Platz in der Mittelstufe mit einem Preisgeld von 140€ und die Klasse 10b, ebenfalls Mathematiklehrer Herrn Schurzmann, platzierte sich auf dem 6. Platz, der mit einer Urkunde und mathematischen Bleistiften gewürdigt wurde.

Gruppenbild der siegreichen Klassen

Alle Geldpreise wurden von der Sparkasse Darmstadt gesponsort, der besonders gedankt wird.

Herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen Gruppen!

Beate Althaus